Freie Wähler bedanken sich bei den Ochtrupern für Unterstützung

Am Sonntag, 01.03.2015 hatte die Initiative „G9 jetzt NRW“, die sich für die Wiedereinführung des neunjährigen Abiturs an nordrheinwestfälischen Gymnasien einsetzt, bereits 72.220 Unterschriften für ihr Vorhaben gesammelt. Das sind bereits knapp 5.900 Unterschriften mehr als notwendig, damit sich der Landtag  mit der G8/G9-Problematik befassen muss.
Auf erneute Initiative der Freien Wähler (FWO) sind auch in Ochtrup noch einmal knapp 200 Unterschriften gegen G8 innerhalb einer Woche geleistet worden. „Diese Zahlen, sowie die bereits letzten Sommer von uns gesammelte Menge an Unterschriften zeigt, dass sich die Ochtruper die Rückkehr zu einem Abitur nach 9 Jahren Gymnasium wünschen. Dieses wurde auch in vielen Gesprächen mit Eltern und Betroffenen deutlich.“, so Petra Schulte Mesum.

„Mit der Entscheidung für G8 hat das Land eine schulpolitische Fehlentscheidung getroffen. Das war schon schlimm, aber diesen Schritt haben mehrere Länder gewagt. Noch schlimmer jedoch ist das sture Festhalten der Schulministerin hieran! Was diese Haltung gerade für Gymnasien an der Grenze zu anderen Ländern, die inzwischen den Fehler erkannt haben, bedeuten kann, musste schmerzlich unser Gymnasium erfahren. Die Frage der Anmeldungen war keine Frage der Schulform, es war

aber u.a. eine klare Absage an das System G8. Offensichtlich werden lange Wege in Kauf genommen, wenn kurz hinter der Grenze G9 im Angebot ist. DAS muss sich Düsseldorf auf die Fahne schreiben!“ wird Claudia Fremann, FWO-Fraktionsvorsitzende zitiert.

„Nun liegt es an den Politikern im Landtag, diese Fehlentscheidung zu korrigieren. Wir werden jedenfalls weiter dafür kämpfen und bedanken uns bei den Ochtruper Bürgern für ihre Unterstützung in dieser Sache!“ ……….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>